Verlobungsringe.de FÜR DIE SCHÖNSTE FRAGE IM LEBEN

Blog


Tiffany & Co.

erstellt am: 23.08.2012 | von: Alexander | Kategorie(n): Allgemein

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 2.8/5 (3 votes cast)

Spätestens nach dem Filmklassiker „Frühstück bei Tiffany“ mit Audrey Hepburn kennt jeder das Schmuckunternehmen aus Amerika. Tiffany & Co konzentriert sich wie kein anderes Unternehmen auf den Bereich Verlobungsringe. 1837 von Charles Lewis Tiffany und John B. Young gegründet, wuchs das Unternehmen in seiner bisher 175-jährigen Geschichte zu einem der bekanntesten Luxusmarken heran. Markenzeichen des Unternehmens ist die blaue Geschenkverpackung. Tiffany & Co. wird im internationalen Vergleich als einziges amerikanisches Unternehmen im Bereich Markenbekanntheit von Luxusgütermarken auf den 7. Platz gewählt. Tiffany besitzt 233 eigene Geschäfte, 29 in Europa, fünf davon in Deutschland. Mit einem Umsatz von 3,09 Milliarden US-Dollar ist Tiffany eines der führenden Schmuckunternehmen weltweit. Amerika ist mit 51% Umsatzanteil der größte Markt, gefolgt von Asien-Pazifik (18%), Japan (18%) und Europa mit 13%. Wie viel Prozent des Umsatzes dabei in Deutschland erwirtschaftet werden, ist nicht offiziell bekannt. Hingegen weiß man jedoch, dass 28% Prozent des Umsatzes mit Verlobungsringen erwirtschaftet wird. Den Hauptmarkt für Verlobungsringe nimmt dabei Japan mit 41% des Gesamtumsatzes ein, der Umsatzanteil von Verlobungsringen in Europa liegt bei 25%. Der durchschnittliche Preis für einen in dieser Kategorie erworbenen Artikel lag im Jahr 2010 bei 3.200 US-Dollar.

Die Geschichte des heute in den USA als klassischer Verlobungsring geltenden Ringes begann im Jahre 1886 als dieser von Charles L. Tiffany vorgestellt wird. Dabei wird der Diamant von vier oder sechs Krappen gehalten. Die Fassung ermöglicht es, die Brillanz des Diamanten bestmöglich zur Geltung zu bringen.

Vor allem in den USA wird der klassische Solitär als Sinnbild für den Verlobungsring verstanden. Die Markenbekanntheit von Tiffany liegt in Deutschland zwischen 56% (18-29 Jahre) und 68% (50-64 Jahre). Weltweit wird Tiffany als einer der führenden Anbieter für Verlobungsringe angesehen und ist daher eines der wenigen Unternehmen, die speziell im Zusammenhang mit Verlobungsringen genannt werden.

Quellen:
Vgl. www.interbrand.com/en/news-room/press-releases/2008-12-09.aspx
Vgl. Tiffany Annual Report (2010)
Vgl. Chevalier (2008), S.73.
Vgl. www.bloomberg.com/video/81636552

Tiffany & Co., 2.8 out of 5 based on 3 ratings
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Kommentar schreiben

Kommentar

  VERLOBUNGSRINGE.de Startseite   |   Über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   © 2017 VERLOBUNGSRINGE.de – Verlobungsringe mit Diamant, Gold, Silber und Platin