Telefon-Beratung 07231 28 29 695

Wie viel sollte ein Verlobungsring kosten?

Verlobungsring kosten: 1/2 bis 1 Monatsgehalt ist ein angemessener Verlobungsring Preis, Stolze Partnerin, romantische Investition

Wieviel soll der Verlobungsring kosten? Das ist die meist gestellte Frage von Männern zum Thema Verlobung. Wir helfen Ihnen, Ihr persönliches Budget herauszufinden, damit Sie wissen was Sie investieren sollten.

Einen verbindlichen Preis zu nennen ist sicher nicht der richtige Ansatz. Auch fragwürdig konzipierte Gehaltsrechner und Tabellen, die man bei Kosten-Ratgebern im Netz findet, helfen meistens nicht weiter. Allerdings kann man vor dem Kauf des Rings einige Punkte beachten, um ein besseres Gefühl für das richtige Budget zu bekommen.

Emotionale Faktoren wichtiger als der Preis?

Für Frauen ist der Verlobungsring-Preis nicht der einzige wichtige Faktor. Emotionale, soziale und traditionell-familiäre Aspekte spielen neben dem reinen Preis eine ebenso wichtige Rolle. Erst wenn der Mann alle Aspekte gemeinsam betrachtet, kann er die Frage beantworten, welchen Wert der Verlobungsring für seine Partnerin hat. Einige dieser Faktoren sind:

  1. Der Verlobungsring ist für die Frau der schönste und romantischste Beweis, zu zeigen, dass man sein ganzes Leben mit ihr verbringen will.
  2. Die Partnerin wird den Ring mit Freude ein Leben lang tragen und vermutlich kein anderes Schmuckstück besitzen, mit dem sie so viele positive Emotionen verbindet.
  3. Beim Anblick des Rings wird die Verlobte jedes Mal an den Tag des Antrags und an ihren Partner denken.
  4. Die Partnerin wird den Ring voller Stolz ihren Freunden zeigen wollen.
  5. Es ist eine schöne, gern gepflegte Tradition den eigenen Verlobungsring an die kommende Generation zu vererben.

Die oben genannten, eher emotionalen Argumente bedeuten also auch, dass Frauen Wert auf einen hochwertigen Ring mit echtem Diamant legen. Kommen wir also zu den Verlobungsring-Kosten.

Kosten: Persönliches Budget herausfinden – Faustregel Monatsgehalt

Zur Ermittlung des Budgets für den Ring zum Antrag, ist das monatliche Nettoeinkommen eine sinnvolle Bezugsgröße. Ein halbes netto Monatsgehalt sollte mindestens investiert werden. Wer Ersparnisse hat, wählt ein ganzes Monatsgehalt als Verlobungsring Budget. Schließlich handelt es sich beim Kauf eines Verlobungsrings um eine einmalige romantische Investition auf Lebenszeit. Die einmaligen Ring-Kosten sind da schnell vergessen.

Budget abhängig vom Einkommen

Männer, die sich verloben wollen, stehen häufig noch am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn. Wir finden, dass die Kosten in einem gesunden Verhältnis zum Einkommen stehen sollten und empfehlen als Faustregel ein Monatseinkommen als Budget.

Und hier noch ein Fakt für alle Fans amerikanischer Soaps: In Deutschland gibt es nur wenige Männern, die Ringe auf US-Niveau im Wert von 5.000 Euro und mehr zur Verlobung kaufen. Im Schnitt bleiben deutsche Männer um oder sogar unter 1.000 Euro, wenn es um den Ring für ihre Liebste geht.
 

Nehmen Sie es mit Humor, es kostet Sie nur 5 Cent pro Tag!

Viele Amerikaner sind der Meinung, dass die Investition in einen Verlobungsring auch ein bisschen weh tun sollte. Wir sehen das nicht so. Und trotzdem ist der Kauf eines Verlobungsrings in guter Qualität eine echte Investition, die wohl überlegt sein will.

Aber sehen Sie es doch mal so: Sie haben die Frau fürs Leben gefunden! Um ihr das zu zeigen, kaufen Sie einen Verlobungsring für etwa 1.000 Euro. Sie sagt (natürlich!) JA und Sie beide erleben zusammen 50 glückliche Jahre!

Und jetzt machen wir aus dieser glücklichen Liebesgeschichte eine ganz einfache Rechnung:

Verlobungsring kosten (einmalig) Kosten für 50 glückliche Jahre entsprechen...
1.000 Euro / 50 Jahre 20 Euro für jedes glückliche Jahr
1.000 Euro / 2.608 Wochen 38 Cent für jede glückliche Woche
1.000 Euro / 18.262 Tage nur 5 Cent für jeden einzelnen, glücklichen Tag!

Was meinen Sie? Ist eine glücklich strahlende Partnerin für die nächsten 50 Jahre 5 Cent pro Tag wert?

Was passiert, wenn man(n) zu wenig ausgibt?

Das hängt von der Partnerin ab. Und da ist jeder Mann selbst aufgefordert, einzuschätzen, was seine Liebste erwartet.
Fast alle Männer, die sich verloben, kaufen zum ersten Mal in ihrem Leben ein wertvolles Schmuckstück. Uns geht es darum, mit dem Bezug zum Monatsgehalt Männern Sicherheit für die anstehende Kaufentscheidung zu geben.
 

Verlobungsring Preis: Das Monatsgehalt und Einkommen bestimmen das Budget

Was geben Frauen für einen Antragsring aus?

Frauen machen nur sehr selten selbst einen Antrag. Weniger als 5% unserer Ringe für den Antrag werden direkt an Frauen verkauft. Preislich bewegen sich auch die Frauen im in Deutschland üblichen Rahmen.
Frauen machen aber – anders als vor ein paar Jahren – immer öfter ihren Partner darauf aufmerksam, welchen Ring sie sich wünschen. Von Nachrichten an den Freund mit dem Betreff „Diesen hätte ich gerne“ haben wir schon öfters gehört. Und auch auf Instagram und Facebook bekommen Männer ab uns zu dezente Hinweise ihrer Partnerin.

Unsere Empfehlung für den Verlobungsring Preis

Achten Sie – unabhängig vom tatsächlichen Einkommen – auf Ihre persönliche „Preis-Schamgrenze“ und wählen Sie einen Verlobungsring der preislich einiges darüber liegt. Wir erleben es immer wieder, dass Männer den Verlobungsring Ihrer Partnerin einsenden, weil die Dame des Herzens einen größeren Diamanten wünscht.

Planen Sie also von vornherein etwas mehr Budget, als Sie zunächst dachten. Erstens macht der Verlobungsring zum höheren Preis einen deutlich besseren Eindruck und zweitens provozieren Sie bei Ihrer Liebsten nicht unbeabsichtigt den Gedanken, sie hätte sich unter Wert „verkauft“.

Natürlich vergleichen Frauen ihren Verlobungsring mit dem anderer Frauen, selbst wenn sie das niemals zugeben würden. Wenn Sie von vorn herein den Verlobungsring Preis etwas höher ansetzen, müssen Sie sich darüber dann keine bangen Gedanken machen.

Worauf muss man beim Kauf von Verlobungsringen achten?

Unabhängig von Verlobungsring Preis und Budget sollten Sie auf folgende Dinge achten:

  1. Für den Verlobungsring eignen sich alle weißen Edelmetalle, also Silber, Weißgold oder Platin. Wir empfehlen traditionelle Weißgoldringe oder Antragsringe aus Platin, das härter, schwerer und robuster ist.
  2. Die Diamantqualität spielt eine besondere Rolle. Als Faustregel gilt: je hochwertiger der Diamant, desto schöner funkelt er.
  3. Der Verlobungsring soll gefallen, also sind Kenntnisse über den persönlichen Stil der zukünftigen Verlobten wichtig, um beim Design die richtige Entscheidung zu treffen. Sie sind beim Stil unsicher? Informieren Sie sich doch einfach bei der besten Freundin Ihrer Partnerin.
  4. Der Tag des Antrags ist da, alles ist perfekt geplant, die Location gebucht. Was fehlt? Der Ring... Damit Ihnen das nicht passiert, beginnen Sie mindestens zwei Monate vor dem geplanten Termin mit der Recherche nach dem passenden Ring.

Welche Modelle werden am häufigsten gekauft?

Mit Abstand am häufigsten werden Modelle mit Diamant, dem klassischer Edelstein für die Verlobung, gekauft. Seit einiger Zeit liegen Modelle aus Roségold im Trend, genau wie blaue Saphire, die bei Ringen für den Antrag immer beliebter werden. Mit beiden Edelsteinen – Diamant oder Saphir – sind Sie beim Antrag auf der sichereren Seite.

Kauft der Mann den Verlobungsring oder beide Partner gemeinsam?

In den letzten Jahrzehnten hat es sich eingebürgert, dass der Mann den Antrag heimlich vorbereitet und seine Partnerin mit dem Verlobungsring überrascht. Ein schöner Brauch, der der Angebeteten auf besonders romantische Art zeigt, wie sehr sie geliebt wird.

Dieses Plus an Romantik hat aber auch Nachteile. Die überwiegende Zahl heiratswilliger Männer hat vor dem Kauf keine Ahnung von der Ringgröße der Partnerin. Und der hohe Anteil an nachträglichen Änderungen zeigt, dass sich die Größe ohne kompetente Anleitung nur schwer heimlich rausfinden lässt. Ein weiterer Teil von Männern hat es schwer den Stil der Liebsten richtig einzuschätzen. Bevor der Mann den Verlobungsring kauft sollte er daher fachlichen Rat einholen.

Ringgrösse

Jetzt kostenlos die richtige Ringgröße rausfinden

Sie kennen die passende Ringgröße nicht? Jetzt kostenlos die richtige Ringgröße für Ihren Verlobungsring herausfinden.

Ringgröße kostenlos rausfinden

Die Verlobung soll eine gelungene Überraschung werden? Da raten wir zu einem kostenlosen Beratungsgespräch mit einem unserer Verlobungsring-Experten. Durch die gezielten Fragen des erfahrenen Fachmanns können Männer leichter herausfinden, auf welche Art von Schmuck die Partnerin steht.

Einfacher haben es Männer, denen die Partnerin schon mehr oder weniger dezente Hinweise auf den Wunschring gegeben hat. Noch entspannter ist es für den Mann, wenn beide Partner gemeinsam den Verlobungsring aussuchen. Da passt dann am Ende nicht nur das Design sondern auch die Größe. Denn im Gegensatz zu den Männern kennen Frauen ihre Ringgröße auswendig.

Auch wenn der gemeinsame Kauf des Verlobungsrings für die meisten Paare ein schönes Erlebnis ist, eines geht dabei auf jeden Fall verloren: die einzigartige Romantik einer gelungenen Überraschung.

Kann ich einen Verlobungsring wirklich online kaufen?

Die Antwort ist für uns wenig überraschend ein klares Ja, Verlobungsringe kann man bedenkenlos online kaufen! Warum das so ist, dafür gibt es ein paar sehr einleuchtende Gründe:

  1. Die Auswahl ist online um ein vielfaches höher. Selbst ein hervorragend sortierter Juwelier kann da nicht mithalten.
  2. Die Qualität der online verkauften Verlobungsringe ist sehr gut und wird in der Regel auch durch renommierte Zertifikate belegt. Der Fachhändler um die Ecke bezieht seine Ware von den gleichen Herstellern.
  3. Kein Onlineshop kann sich heute noch unzufriedene Kunden leisten, wenn er auch morgen noch Verlobungsringe verkaufen will.
  4. Qualitätsmerkmal Kundenbewertungen: etablierte Siegel und echte Kundenbewertungen schaffen Vertrauen zwischen Kunden und Onlineshop. Zusätzlich kann meist kostenlos der Onlinekauf abgesichert werden.
  5. Am Telefon wird man heute von echten Schmuck-Experten beraten und das kostenlos. Vor einigen Jahren war das sicher noch nicht so verbreitet.
  6. Viele Männer arbeiten hart und oft länger als das früher üblich war. Da ist es einfach praktisch, dass man online einkaufen kann, wann immer man will, sieben Tage die Woche rund um die Uhr.


Falls Sie Lust bekommen haben den passenden Verlobungsring für Ihre Partnerin zu kaufen, finden Sie in Ihrer Preis-Kategorie schnell das passende Modell.

Verlobungsring günstig ab 129 €

Verlobungsringe günstig ab 129 €

Günstige Verlobungsringe mit Diamant ab 129 € für eine Traum-Verlobung mit kleinem Budget.

Verlobungsring Preis bis 650 €

Stilvolles Design, klassisch, modern oder ausgefallen: Verlobungsring Preise von 350 bis 650 €.

Preis bis 1.250 €

Fantastisch funkelnde Viertelkaräter, eindrucksvolle Modelle von 650 bis 1.250 €.

Preis bis 2.000 €

Besonders zu empfehlen: Modelle mit Diamanten bis 0,50 ct. bei uns für unter 2.000 €.

Preis über 2.000 €

Lassen Sie sich von unseren prachtvollen Verlobungsringen über 2.000 € verzaubern!

Telefonische Beratung
07231 28 29 695

Jetzt anrufen